Pauschalreisen
Schönsten Strände
All inclusive
Sehr luxuriös
Fernreisen
Schöne Reiseziele
Last Minute
Jetzt günstig buchen
Städtereisen
Die beliebteste Hotels

USA Urlaub

Die USA sind voll an Sehenswürdigkeiten in ihren verschiedenen Staaten. Ein Urlaub lohnt sich allemal! Doch wer die Wahl, hat die Qual. Denn die USA ist groß. Momentan hat das Land 50 Bundesstaaten. Die ersten Bundesstaaten haben sich im Zuge der Ratifizierung der Verfassung aus den dreizehn Kolonien entwickelt. Weitere Staaten sind durch Erweiterungen in Richtung Westen dazugekommen: Louisiana Purchase, die Republik Texas und Hawaii und Alaska. Zum amerikanischen Staatsgebiet gehören außerdem das Bundesdistrikt und die Außengebiete.

ab in den urlaubBeste last minutesAngebote ansehen
HolidayCheckDie schönsten ReisenAngebote ansehen
lturViele ReisezieleAngebote ansehen
ItsLuxuriöse ResortsAngebote ansehen
weg-deAll inclusive SpezialistAngebote ansehen
dertourKinderfreundlichAngebote ansehen
check24Schnell vergleichenAngebote ansehen
Sehen Sie sich verschiedene Urlaube direkt bei den oben genannten Reiseanbietern an oder vergleichen Sie hier alle Reiseveranstalter und buchen Sie online.
Was kostet Urlaub in USA?
Eine günstige Pauschalreise kostet durchschnittlich 553,00 € p.P. Für zwei Personen zahlen Sie etwa 1070,00 €. Ein Familienurlaub kostet etwa 2184,00 €. Ein Luxushotel ist etwas teurer. Dafür zahlen Sie ca. 988,00 € pro Person. Für 825,00 € pro Person können Sie einen All-Inclusive-Urlaub buchen. Dieses Land hat mehrere Regionen: Arizona, Colorado, Connecticut, Florida, Georgia, Hawaii, Illinois, Kalifornien, Louisiana, Maine, Massachusetts, Michigan, Mississippi, Missouri, Montana, Nevada, New Hampshire, New Jersey, New Mexico, New York, North Carolina, Pennsylvania, Rhode Island, South Carolina, South Dakota, Tennessee, Texas, Utah, Vermont, Virginia, Washington und Wyoming.

Die Hauptstadt von USA ist Washington. Das Land hat eine Bevölkerung von 295 Million Menschen. Die Flugzeit zu Flughäfen wie Chicago (CHI), Los Angelos (LAX), Miami (MIA), New York (NYC) ist 8 Stunden. Das Amerikanische Volk sprechtEnglisch und Spanisch. Die Ländervorwahl ist +1. Die Zeitzone ist UTC-04 (Zeitunterschied: 6 bis 11 Stunde früher). Gezahlt wird mit dem US Dollar. Die Netzspannung beträgt 110 Volt. Visumspflicht: nein, es ist nicht verpflichtend. Die aktuellen Reisewarnungen finden Sie auf der Homepage des Auswärtigen Amtes. Der wichtigste Feiertag ist: 4. Juli (Independence Day). Beliebte Anreisedaten sind: 28. März 2022, 11. Juli 2022 und 31. Dezember 2021.

Die beste Reisezeit ist januar bis dezember. Die Durchschnittstemperatur beträgt 17 Grad Celsius. Der heißeste Monat ist september mit einer mittleren Temperatur von 24 ° C. Der kälteste Monat des Jahres ist januar mit 15 Grad. Dieses Land in Nordamerika hat ein Seeklima. Alternative Urlaubsziele: Vereinigte Arabische Emirate, Lettland und Brasilien.


Reise nach USA Buchen

Sie ist allgegenwärtig. Sie lächelt von fast jedem Plakat, sie erscheint uns überall im Fernsehen, wir lesen über sie in Zeitschriften und wir verbinden sie schon teilweise mit unserer Sprache. Die Rede ist von der amerikanische Kultur – „the american way of life“. Man hat schon so viel über die USA gehört, gelesen und gesehen. Man muss sie aber auch einmal erlebt haben. Fernreisen in die USA, das ist Urlaub wie auf einem anderen, wirklich einzigartigen Planeten. In keinem Land der Erde findet man so viele verschiedene Eindrücke, gigantische Städte, herausragende Landschaftsmonumente und unterschiedliche Lebensweisen so gebündelt, wie hier. Zu den USA gehören 50 Bundesstaaten, wovon allein jedes einzelne eine mehrwöchige Fernreise wert ist. Von der eisbedeckten Fläche Alaskas bis zur sonnigen Palmenlandschaft von Hawaii. Von der bergigen Landschaft in Montana durch die sengende Hitze der Wüste von Nevada. Für jeden findet sich der richtige Ort um dem amerikanischen Traum auf den Grund zu gehen.

Informationen
In den USA leben etwas mehr als 300 Millionen Einwohner. Eine große Zahl, trotzdem gibt es unzählige Quadratkilometer unberührter Wildnis. In der USA ist man besonders stolz auf die zahlreichen Nationalparks. Diese dienen der hiesigen Tierwelt als Rückzugsort und für die Einwohner und Besucher als gewaltige Naturkulisse mit hohem Erholungsfaktor. Hier kann man wandern, faulenzen und der stressigen Welt entfliehen. Egal ob die “Redwoods”, die “Rocky Mountains” oder die “Everglades”, was dem Naturliebhaber hier erwartet, lässt ihn vor Erstaunen innehalten. Hier findet man einige der schönsten Wunder von Mutter Erde. Wenn die Natur Sie nur am Rande interessiert, die USA steht auch für eine ganz andere Superlative: Entertainment! Egal ob Hollywood, Disney Land oder Las Vegas. Alles kommt aus dem “Land der unbegrenzten Möglichkeiten”. Hier werden sie gemacht: unsere Helden der Leinwand, unser Nervenkitzel, unsere täglichen Verlockungen. In keinem anderen Land der Welt kann man so viele Attraktionen besuchen, Nervenkitzel so hautnah spüren und Geld ins solch einer kurzen Zeit für den ultimativen Kick ausgeben. Die USA bietet alles. Hier können Sie sich nach Lust und Laune austoben.

Fernreise USA

Eine Fernreise in die USA ist eine Reise zum Mittelpunkt der Welt. Hier treffen sich alle Religionen und Hautfarben. Wenn man nicht hier interessante Menschen findet, wo dann? Erleben Sie die USA wie sie wirklich ist. Groß, einzigartig, oftmals auch widersprüchlich aber 100%ig ein Erlebnis, dass man nie wieder vergessen kann. Die USA ist vieles, aber vor allem eines: eine Reise wert. Bei Flugreisen kann man nie ausschließen, dass sich kranke Personen an Bord befinden. Damit Sie sich keine Erkältungskrankheiten zuziehen, sollten Sie auf einen ausreichenden Gesundheitsschutz achten. Gerade während der kühlen Jahreszeit. Ist man in der USA mit dem Auto unterwegs ist sehr zu empfehlen vorher seinen Auto-Rechtsschutz zu prüfen und gegebenenfalls um diverse Leistungen zu ergänzen um keine Schwierigkeiten im Falle eines Unfalls zu bekommen.

Landschaft
Die Landschaft der USA ist sehr abwechslungsreich: Waldgebiete und Mittelgebirge an der Ostküste, Mangrovenwälder im subtropischen Florida, der Mississippi River und der Missouri River, weite Ebenen im Zentrum des Landes, große Gebirge wie die Rocky Mountains, Wüsten im Südwesten, Regenwälder im Nordwesten und Küstengebirge an der Westküste, die Arktis der Tundra in Alaska und die tropischen Inseln von Hawaii mit dem 4205 Meter hohen Vulkan Mauna Kea. Mit 6195 Metern ist der Mount McKinley in Alaska der höchste Gipfel der USA und das Death Valley mit 86 Meter unter dem Meeresspiegel der tiefste Bereich.

10 Beliebteste Sehenswürdigkeiten der USA

Welche Sehenswürdigkeiten der verschiedenen Staaten in den USA am beliebtesten sind, verrät Focus Online: An erster Stelle steht Disney World in Florida mit mehr als 17 Millionen Besuchern im Jahr. Diesem und anderen Parks verdankt Orlando seine 48 Millionen Gäste. Damit liegt die Stadt unter den meistbesuchten Metropolen der Welt auf Platz 2 nach Hongkong. Beliebte Reiseziele sind auch einzigartige Naturlandschaften. Der Grand Canyon, Yellowstone und Yosemite gehören zu den beliebtesten. Die Nummer 1 unter den Parks ist aber die Golden Gate Recreational Area von San Francisco mit über 14 Millionen Besuchern. Die 10 beliebtesten Sehenswürdigkeiten in den USA sind:

  1. Disney World
  2. Las Vegas
  3. Washington D. C.
  4. Golden Gate National Recreation Area
  5. Grand Canyon
  6. Empire State Building
  7. Yosemite-Nationalpark
  8. Yellowstone-Nationalpark
  9. Mount Rushmore
  10. Walk of Fame

Informieren Sie sich zu Rundreise USA

Um eine Rundreise USA erleben zu können, mietet man sich am Besten als Familie einen Van und sucht sich dann die vielen attraktiven Reiseziele innerhalb der Vereinigten Staaten aus. Man kann zum Beispiel Städteziele mit Naturschauspielen kombinieren. Es bieten sich da die großen Metropolen der Ost- und Westküste an. Das wären New York als Finanzhauptstadt des Globuses. Dann könnte die Rundreise USA weiter in die Hauptstadt Washington führen, in dem der Präsident der Vereinigten Staaten im Weißen Haus seinen Sitz hat. Teil einer solchen Rundreise könnte auch ein Abstecher an die weltbekannten Niagarafälle und die großen Seen an der Grenze zu Kanada sein. Und es gibt noch Vielzahl weiterer Attraktionen.