Pauschalreisen
Schönsten Strände
All inclusive
Sehr luxuriös
Fernreisen
Schöne Reiseziele
Last Minute
Jetzt günstig buchen
Städtereisen
Die beliebteste Hotels

Griechenland Urlaub buchen

Athen und die offizielle Amtssprache Griechisch. Auf einer Fläche von 131.957 km² leben etwa 9,9 Millionen Menschen. Als Mitgliedsstaat der Europäischen Union ist das offizielle Zahlungsmittel der Euro, was das Land besonders attraktiv für Touristen aus Europa macht, da das Geldwechseln vor dem Urlaub entfällt.


Was kostet Urlaub in Griechenland?
Eine günstige Pauschalreise kostet durchschnittlich 221,00 € p.P. Für zwei Personen zahlen Sie etwa 422,00 €. Ein Familienurlaub kostet etwa 855,00 €. Ein Luxushotel ist etwas teurer. Dafür zahlen Sie ca. 390,00 € pro Person. Für 327,00 € pro Person können Sie einen All-Inclusive-Urlaub buchen. Dieses Land hat mehrere Regionen.

Die Hauptstadt von Griechenland ist Athen. Das Land hat eine Bevölkerung von 10,6 Million Menschen. Die Flugzeit zu Flughäfen wie Athen (ATH), Thessaloniki (SKG) und Heraklion (HER) ist 3,5 Stunden. Das Griechische Volk sprechtGriechisch. Die Ländervorwahl ist +30. Die Zeitzone ist UTC+03 (Zeitunterschied: 1 Stunde später). Gezahlt wird mit dem Euro (EUR). Die Netzspannung beträgt 220 Volt. Visumspflicht: nein, es ist nicht verpflichtend. Die aktuellen Reisewarnungen finden Sie auf der Homepage des Auswärtigen Amtes. Der wichtigste Feiertag ist: 25. März (Beginn der Griechischen Revolution). Beliebte Anreisedaten sind: 27. Januar 2022, 21. Mai 2022 und 12. September 2022.

Die beste Reisezeit ist mai, juni und september. Die Durchschnittstemperatur beträgt 21 Grad Celsius. Der heißeste Monat ist juli mit einer mittleren Temperatur von 28 ° C. Der kälteste Monat des Jahres ist januar mit 16 Grad. Dieses Land in Europa hat ein Mediterranes Klima. Alternative Urlaubsziele: Dominikanische Republik, Norwegen und Frankreich.


Klima und Natur

Das Klima in Griechenland ist mediterran, die Sommer sind trocken und heiß und die Winter feucht und mild. Die Tier- und Pflanzenwelt des Landes ist sehr artenreich aufgrund der klimatischen Unterschiede zwischen dem Küstenland und dem Gebirge. Mehr als 900 Tierarten, darunter beispielsweise Eidechsen, Geckos und Landschildkröten sind in Griechenland beheimatet. Im Großteil des Landes wachsen immergrüne Pflanzen, Hartlaubgewächse, Ölbaume, Zypressen, Pinien, Obstbäume und an den Küsten zahlreiche Palmen.

Kultur

Auch für das leibliche Wohl ist in diesem Urlaubsland gesorgt. Griechenland bietet zahlreiche typische Spezialitäten wie beispielsweise Tsatsiki, Souvlaki, Mousakas, Gyros und nicht zu vergessen den allgegenwärtigen Ouzo. Griechenland ist ein sehr begehrtes Reiseziel, denn es besitzt nicht nur traumhafte Inseln wie Rhodos, Korfu, Kreta und Kos und Strände sowie ein aufregendes Nachtleben, sondern auch sehr viele interessante oder historische Sehenswürdigkeiten.

Sehenswürdigkeiten

Eine der bekanntesten historischen Stätten des Landes ist zweifelsohne Olympia. Hier befinden sich die Ausgrabungen des Zeus-Tempels, des Hera-Tempels und das Theater. Im Archäologischen Museum sind Marmorskulpturen, Bronzepferde und der bekannte Becher des Phidias zu bewundern. Außerdem befindet sich hier das Museum der Geschichte der Olympischen Spiele, welches antike Fundobjekte wie beispielsweise Sportgeräte und Siegerlisten ausstellt. In der Hauptstadt Athen ist der bedeutende Tempel Akrópolis mit seinem Parthenon sehr sehenswert. Im dazugehörigen Museum sind antike Funde aus der Akrópolis wie z.B. Skulpturen und Reliefs zu sehen. Im Zentrum der Stadt kann in mehr als 100 Jahre alten Markthallen Fleisch, Fisch oder Obst gekauft werden. Die Metéora Klöster gehören zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten des Landes. Hier befinden sich 24 Klöster, die auf steilen Felsen aufgebaut wurden und bereits die Kulisse für James Bond Filme boten.


Ferienhausurlaub auf Griechenland

Um die vielseitige griechische Kultur mit ihren Bräuchen und Traditionen kennenzulernen, braucht es mehr als nur einen Kurzurlaub. Schon Aristoteles wusste „Denn eine Schwalbe macht noch keinen Frühling, ein einziger Tag auch nicht; ebenso macht auch ein einziger Tag oder eine kurze Zeit niemanden gesegnet oder glücklich.” Ein ausgedehnter Urlaub im Ferienhaus im Land der Götter ist demnach ideal um die Leute und ihre Kultur kennenzulernen und gleichzeitig die Schönheit des Landes und die Erholung des Urlaubes zu genießen. Traditionelle Unterkünfte für authentischen Griechenlandurlaub mit Blick auf’s Meer findet man hier!

Griechische Küche – viel mehr als Tsatziki
In Deutschland beliebt und fast schon auf die deutschen Speisekarten mitaufgenommen sind neben der griechischen Vorspeise Tsatziki auch der griechische Salat und Gyros. Wer von seinem Ferienhaus aus das nächste Dorf erkundet wird sicherlich auch auf einige griechische Restaurants stoßen und vielleicht auf die ein oder andere Überraschung. In Griechenland bestellt der Gastgeber für alle seine Gäste. Es wird geteilt, probiert, genossen. Das Essen ist wie in vielen südlichen Ländern eine Aktivität in der sozialen Gemeinschaft und zieht sich gerne über mehrer Stunden. Neben kalten Vorspeisetellern wird zu Beginn oft auch eine kalte oder warme Suppe serviert. Im Anschluß kommt der Hauptgang, serviert auf einem großen Teller, von dem sich jeder nimmt. Als Dessert wird saisonales Obst gereicht und zur Verdauung trinkt man gernen einen Kaffee bzw. Mineralwasser.

GRIECHISCHE SIESTA – ERHOLUNG AN DEN SCHÖNSTEN STRÄNDEN
Nach einem Übermaß an kulturellen Eindrücken und kulinarischen Genüßen sehnt sich nicht nur jeder Urlauber nach Entspannung, auch in Griechenland gönnt man sich nach dem Mittagessen gerne ein kleines Nickerchen. Natürlich nicht am Strand, das tun nur die Touristen, aber einem Sonnenbad an den schönsten Stränden des landes kann man auch kaum widerstehen! Einer der schönsten ist die St. Pauls Bucht in Lindos. Sonne satt und eine Traumaussicht genießt man auch in Paleokastritsa am Strand oder an der Balos Lagune in Kissamos.

Urlaubsziel Griechenland

Sonne, Sand und Meer – in Griechenland kommen Sonnenhungrige und Wassersportler im Urlaub voll auf ihre Kosten. Doch das Land, dessen Küsten an drei Meere stoßen, hat so viel mehr zu bieten. Für kulturell interessierte Urlauber wird ein Urlaub in Griechenland zum Ausflug zu Göttern, Helden und Bauwerken der Antike.

PARADIES FÜR BADEURLAUBER UND WASSERSPORTLER
Dass so viele Reisende gerade die griechischen Inseln für einen Urlaub sehr schätzen, hat seinen guten Grund. Feinste Sandstrände, blaues Meer und Sonne satt bieten für einen Badeurlaub die besten Voraussetzungen. Wen es auf das Wasser zieht, dem stehen überall Wassersportmöglichkeiten zur Verfügung. Eine romantische Reise auf einer Jacht hin zu verschwiegenen Buchten, rasende Fahrten über das Meer mit dem Speedboat und natürlich Surfen und Segeln stehen in jedem Badeort auf dem Programm. Ob die Reise auf die Sonneninsel Rhodos, die Trauminsel Thassos oder die in letzter Zeit immer beliebter gewordene Vulkaninsel Santorini geht – beste Urlaubsbedingungen herrschen auf allen Inseln. Ein kleiner Geheimtipp sind zum Beispiel die Barcelo Hotels in Griechenland.

DIE INSEL DER GÖTTER – GRIECHENLAND FÜR KULTURFREUNDE
Fast überall in Griechenland ist die Geschichte der alten Griechen gegenwärtig. Historische Bauten stehen nahezu an jeder Ecke. Wer einmal auf den Spuren der großen griechischen Helden wandeln möchte, bekommt in Griechenland ausreichend Gelegenheit dazu. Griechische Mythologie, die große Göttersagen, die jeder aus der Schule kennt, werden bei einem Besuch der Originalschauplätze lebendig. Das Orakel von Delphi, das antike Zentrum der Heilkunst in Epidaurus und nicht zu vergessen der Olymp in Athen sind Highlights jeder Reise nach Griechenland. Die Besichtigung der in Felswände gehauenen alten Méteora-Klöster und historische Altstädte sind nur einige der sehenswerten Attraktionen.

DIE KULINARISCHEN GENÜSSE GRIECHENLANDS
Neben all den interessanten Ausflugszielen hat Griechenland eine einzigartig schöne Natur zu bieten. Große Olivenhaine, sanfte Weinberge und karge Felsregionen wechseln mit vegetationsreichen Gebieten mit mediterranen Pflanzen, deren Duft überall zu vernehmen ist. Es gibt sogar spezielle Öko-Rundreisen, auf denen die Reisenden die Natur auf ganz besondere Art genießen dürfen. Natürlich dürfen bei einem Urlaub in Griechenland die leiblichen Genüsse nicht zu kurz kommen. Die gesunde mediterrane Küche mit viel Gemüse und wertvollem Olivenöl sorgt für kulinarische Höhepunkte. Fisch kann der Urlauber hier so frisch wie fast nirgendwo sonst genießen. Dazu gehört ein Glas des hervorragenden griechischen Weines und zum Abschluss eines jeden Essens ein Gläschen Anisschnaps.