Pauschalreisen
Schönsten Strände
All inclusive
Sehr luxuriös
Fernreisen
Schöne Reiseziele
Last Minute
Jetzt günstig buchen
Städtereisen
Die beliebteste Hotels

Curaçao Urlaub

Exquisite Strände, eine farbenfrohe, gut geschützte Unterwasserwelt, atemberaubende Architektur, vielfältige Aktivitäten sowie Abenteuer für jeden Geschmack machen Curacao einzigartig. Auf Curacao werden des Weiteren fesselnde Musik, faszinierende Kunst, eine multikulturelle Gesellschaft sowie die Mannigfaltigkeit lokaler und internationaler Küche angeboten. Entdecken Sie das Beste an Curacao und der Niederländischen Karibik. Curacao ist mit rund 444 km² die größte der ABC-Inseln, und gehört geographisch zu Südamerika. Die Insel liegt ca. 60 km nördlich vom Festland Venezuelas und nordöstlich von Kolumbien entfernt. Westlich von Curacao befindet sich die Insel Aruba und östlich die Insel Bonaire. Wir organisieren Ihre Urlaubsreise auf die Niederländischen Antillen. Auf Curacao bieten wir Ihnen zahlreiche Hotels – vom preisgünstigen 2* Hotel bis zum luxuriösen 4* Hotel – Ihr Karibik Traumurlaub kann beginnen. Sie können die 3 ABC-Inseln (Aruba, Bonaire und Curaçao) auch miteinander kombinieren.


Was kostet Urlaub in Curacao?
Eine günstige Pauschalreise kostet durchschnittlich 509,00 € p.P. Für zwei Personen zahlen Sie etwa 1009,00 €. Ein Familienurlaub kostet etwa 2010,00 €. Ein Luxushotel ist etwas teurer. Dafür zahlen Sie ca. 809,00 € pro Person. Für 709,00 € pro Person können Sie einen All-Inclusive-Urlaub buchen. Dieses Land hat mehrere Regionen.

Die Hauptstadt von Curacao ist Willemstad. Das Land hat eine Bevölkerung von 159.000 Menschen. Die Flugzeit zu Flughäfen wie Curaçao International Airport (CUR) ist 9 Stunden. Das Volk Von Curaçao sprechtPapiamento und Niederländisch. Die Ländervorwahl ist +599. Die Zeitzone ist UTC-04 (Zeitunterschied: 6 Stunden früher). Gezahlt wird mit dem Antillen-Gulden (ANG). Die Netzspannung beträgt 110-130 Volt. Visumspflicht: nein, es ist nicht verpflichtend. Die aktuellen Reisewarnungen finden Sie auf der Homepage des Auswärtigen Amtes. Der wichtigste Feiertag ist: 10. Oktober (Dia di Korsou). Beliebte Anreisedaten sind: 22. Januar 2022, 16. Mai 2022 und 27. September 2022.

Die beste Reisezeit ist januar bis dezember. Die Durchschnittstemperatur beträgt 28 Grad Celsius. Der heißeste Monat ist august mit einer mittleren Temperatur von 29 ° C. Der kälteste Monat des Jahres ist januar mit 27 Grad. Dieses Land in Südamerika hat ein Tropisches Savannenklima. Alternative Urlaubsziele: Marokko, Portugal und Türkei.


Buchen Sie eine Reise nach Curacao

Wunderbare jährig Licht und garantierten Sonnenschein, bietet Hurrikan sicher Curaçao Standorten einschließlich Karibik Strände, tropische Naturräumen, Landschaften und städtischen Industrie typisch bunten holländischen Kolonialarchitektur mit einem Latin-karibische Atmosphäre. Erleben Sie einen tollen Urlaub auf Curaçao, einem magischen Ort mit seiner Schönheit, entspanntem Lebensstil und freundlichen Menschen in einem der schönsten Teile in der Karibik. Immer mehr Paare entscheiden sich dafür, im Kreise ihrer Familie und Freunde auf der romantischen Insel Curaçao zu heiraten. Mit swingender Live-Musik am Strand order an Bord einer Luxusyacht.

Jan Thiel
Curaçao, ein wahres Paradies in der Karibik. Viele Resorts befinden sich 25 Minuten vom Flughafen entfernt. Der Resorts liegen in einem der schönsten Teile von Curaçao, dem Jan Thiel. Das Naturschutzgebiet bietet eine Oase der Ruhe auf der pulsierenden karibischen Insel. Schöne Strände und gute Restaurants sind zu Fuß erreichbar. Wegen des Passatwindes ist es eigentlich immer angenehm warm: mit 28°C ist es nicht zu heiß, aber immer schön warm.

Willemstad
Willemstad ist die der sehr bunte Hauptstadt Curaçaos. Mit 140.000 Einwohnern eine lebendige Stadt. Kreuzfahrtschiffe fahren ein und aus. Die niederländischen Kolonialgebäude schaffen eine besondere Atmosphäre. Die bunten Häuser entlang der restaurierten Pontonbrücke zwischen Punda und Otrabanda bieten wunderbare Fotomotive. Aus einer Seitenstraße erklingt Salsa-Musik. Die Terrassen befinden sich einladend entlang der Uferpromenade. Es ist belebt, aber nicht hektisch. Es ist karibisch mit holländischem Flair – eine spezielle Mischung.

Strandurlaub auf Curacao

  • Playa Grandi: Auch Playa Piskada genannt. Fährt man auf Curacao durch Westpunt kommt man hier vorbei und fühlt sich direkt eingeladen, einmal vorbei zu schauen. Schöne Bäume überdecken und umranken eine Zufahrt zum Strandabschnitt, von dem allmorgentlich die Fischer ablegen. Wir haben es nicht selber getestet, aber man sagte uns, es sei hier sehr toll zu Schnorcheln. Was man jedoch aus bei einem kurzem Abstecher bereits bewundern kann, sind die Pelikane, die sich oft auf dem Steg versammeln.
  • Porto Mari: “Where nature comes first” auf Curacao. Ein besonderes Erlebnis haben wir in Porto Mari noch mit einem Leguan. Während die Leguane an unserer heimischen Anlage in Westpunt recht schüchtern sind, ist der Artengenosse in Porto Mari beinahe aufdringlich. Weitere Strandbesucher zücken bei seinem Anblick umgehend die Bananen und beginnen mit der Wildtier-Fütterung. Porto Mari hat auch eine sehr schöne Strandbar, in der wir lecker Essen können. Die Preise sind hierbei sehr moderat. Es gibt zudem eine recht große Tauchschule vor Ort, die zumindest von mir als Laien betrachtet, ziemlich gut aussieht. Bei der Unterwasserwelt, die hier vor einem liegt, gehe ich einfach mal davon aus, dass es am Porto Mari bestimmt Spaß macht zu tauchen.
  • Kleine Knip: Der Strand ist wie Grote Knip auch bei den Einheimischen beliebt und kostenlos. Playa Kenepa Chiki, wie er auch ausgeschildert wird, ist ein recht überschaubarer Strand, bei dem man direkt am vorm Strand parkt. Als wir dort sind, können wir erleben wie ein paar Einheimische direkt am Kleine Knip fischen und anschließend das Geangelte zu einer Fischsuppe aufkochen. Schorcheln lässt es sich ebenfalls sehr gut. An den nach vorne ragenden Felsen beginnt ein Korallenriff, wodurch sich eine Vielzahl von Meerestieren am Kleine Knip tummelt.
  • Cas Abao: Cas Abao ist schöner Strand, für den allerdings auch gezahlt werden muss. Wohingegen z.B. in Porto Mari irgendwann ein netter Herr vorbeikommt, um zu kassieren, muss am Cas Abao bereits an der Zufahrtsstraße gezahlt werden. Hier werden pro Auto 10 $ fällig, dafür ist der Parkplatz aber auch bewacht und der Strand sehr gepflegt. Dieser Strand ist einer der schönsten Sandstrände im Westen der Insel.
  • Grote Knip: Grote Knip ist für einen Besucher des nordwestlichen Teils der Insel Curacao so etwas wie der “Hausstrand”. Er wird vor Ort auch als Playa Kenepa Grandi oder Playa Abou ausgeschildert und ist vor allem bei den Einheimischen sehr beliebt. Er ist wunderschön und der Zugang zudem kostenlos.